Eine Veranstaltung des

Bundesverbandes Deutscher Filmautoren e.V.

Wir freuen uns auf dich.

Und auf deinen Film!

Reiche jetzt ein und gewinne attraktive Preise!

Kurzfilm einreichen

So geht's!

  1. Lies die Festivalrichtlinien und die Wettbewerbs- und Jurybestimmungen des Bundesverbandes Deutscher Film-Autoren. Mit deiner Einreichung akzeptierst du diese.
  2. Fülle das Online-Teilnahmeformular aus.
  3. Schicke deine Sichtungskopie an unsere Festivaladresse. Diese erhältst du per E-Mail.

Hinweis: Die Sichtungskopie wird bei uns archiviert. Alle eingesandten Sichtungskopien können leider nicht zurückgeschickt werden.

  1. Wir melden uns bei dir, sobald unsere Auswahljury getagt hat.
  2. Wichtig: Bei der Vorführung muss mindestens ein Teammitglied anwesend sein, damit der Film am Wettbewerb teilnehmen kann.

 

Frist für die Einreichungen und das Zuschicken der Sichtungskopien ist der 28. Februar 2018!

 

Euch gefällt das?

Dann sagt es weiter!

Wir danken unseren Sponsoren und Partnern:

Wir danken dem Verein zur Förderung der sozialen und kulturellen Belange in der Mittelstadt

St. Ingbert, der uns die Ausrichtung des Festivals ermöglicht.

Themen dieser Webseite:

Filmfestival, Kurzfilm, Deutschland, Kurzfilmpreis, Short Film, Short Film Festival, Filmwettbewerb, Wettbewerb, Screening, Vorführung, Bundesverband Deutscher Film-Autoren e.V., BDFA, Bundeswerttbewerb, Bundesfestival junger Film, filmreif, Bundeswettbewerb junger Film, Nachwuchsfilm, Saarland, St. Ingbert, Filmfest St. Ingbert, Regional, Nachhaltigkeit, Nachhaltige Filme, Nachhaltige Produktionen, Biosphäre, Biosphärenregion Bliesgau, Biosphärenreservat, Saar-Pfalz-Kreis, Kurzfilme, Regie, Regisseur, Nachwuchs, junge Menschen, Jugendlich, Kinder, Jugendliche, Preis, Preisgeld, Filmpreis, Nachwuchsförderung, Förderpreis, Drehbuchautoren, Autorenpreis, Stoffentwicklung, Stoffentwicklungsförderung, Stoffentwicklungspreis